CRM System

Das CRM-System innerhalb von DSM

  • Erstellen Sie Aufgaben
  • Erstellen Sie ein Kundenverzeichnis
  • Leads erstellen (Pipeline Management)
  • Speichern Sie Interaktions- und Protokolleinträge
  • Segmentierung

Im Aufgabenbereich können Sie Aufgaben wie Telefonanrufe und Besprechungen auswählen. Sie können der Aufgabe eine Beschreibung hinzufügen, eine Besprechung planen, das Datum, die Startzeit und die Endzeit festlegen und die Aufgabe dann an Outlook senden, damit Sie vor der Besprechung eine Erinnerungszeit X erhalten.

Darüber hinaus ist es auch möglich, Wiederholungsaufgaben zu erstellen, beispielsweise wiederkehrende Aufgaben. Aufgaben können auch aus dem einzelnen Kontakt, den Leads oder der Verkäuferkarte erstellt werden.

Kontakt Buch

Sie können Profile für die verschiedenen Kontakte erstellen, die Sie im Kontaktverzeichnis haben. Sie können dem Kunden verschiedene Werte zuweisen, z. B. die Anzahl der Mitarbeiter, die Umsatzzahlen oder den Typ der Maschinen, die er gekauft hat. Auf dieser Grundlage können Sie Profilfragebögen einrichten, die für Segmentierungsprobleme verwendet werden.

Darüber hinaus wird die gesamte Korrespondenz zwischen Ihnen und dem Kunden in Interaktionsprotokollaufzeichnungen gespeichert und anschließend mit dem jeweiligen Kontakt verknüpft.

Segmentierung

Mit der Zielsegmentierung können Sie Ihr Marketing auf bestimmte Kontakte ausrichten, basierend auf Kriterien aus Ihren Profilfragebögen. Dies könnte wiederum beispielsweise auf Umsätzen oder Maschinentypen beruhen.

Leads (Pipeline-Management)

Mit Leads (Pipeline Management) haben Sie die Möglichkeit zu sehen, welche Angebote Sie an welche Kunden gesendet haben, den Status des Angebots und die Beschreibung, die Kontaktnummer und den geschätzten Wert. Leads können auch mit bestimmten Angeboten und Maschinenverkaufsaufträgen verknüpft werden.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, alle Listen als Diagramme anzuzeigen, die einen Überblick über die Sales Leads geben.

Kontakt

Patrick Parthen

Berater

  +49 511 87 59 24 58

pap@jma-dsm.de

Kontakt

Gabriel Lopes Correia

Berater

  +49 172 35 77 79 8

glc@jma-dsm.de

Basierend auf Microsoft Dynamics Business Central

DSM basiert auf Microsoft Dynamics Business Central - einem beliebten Programm, das von vielen mittelständischen Unternehmen auf der ganzen Welt verwendet wird. DSM erweitert Business Central um genau alle Werkzeuge, die Sie im Maschinenhändlergeschäft benötigen. DSM basiert auf 30 Jahren Erfahrung aus dem Geschäft.

Als Beispiel für eine intelligente Funktion von DSM können wir das intelligente Scannen von Dokumenten erwähnen. Laden Sie das Dokument elektronisch in das System und es kann mit einem einzigen Klick gebucht werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.